Kempe’s Presse

Presseartikel & Presseaktionen

Juli 2018

Genussscheune – zu Gast auf Kempes Hof

Erstmalig hat die Familie Kempe ihre Scheune für ein Treffen ausgewählter regionaler Spitzengastronomen und vieler Remscheider Genussfreunde zur Verfügung gestellt. Gäste wie Gastgeber waren begeistert vom Ambiente!

 

 

 

JUNI 2018

Chancen auf beiden Seiten – Kempe’s Geflügelhof hat Unterstützung aus Syrien

Die Willkommenslotsin der Landwirtschaftskammer NRW stellt einen Syrer vor, der seit Februar 2018 bei Kempe’s auf dem Hof arbeitet und das Team hervorragend unterstützt.

 

 

 

JUNI 2016

Produkte regional vermarkten – Bericht Bergische Morgenpost 9.6.2016

Der Traditionsbauernhof Kempe ist ein Beispiel dafür, wie Landwirte ihre Erzeugnisse selbst an den Kunden bringen.

 

 

 

JUNI 2016

Einladung „Grillen einmal ganz anders“ – Bericht „Bergisch genießen“_Ausgabe 3_2016

Ein Grillabend wird mit Wild und Geflügel zu einem besonderen Fest …

 

 

JUNI 2016

Barbecue mal ganz anders – Bericht „Bergisch Land&Leute“_Ausgabe 1 Mai/Juni 2016

aus der Rubrik: Aufgegabelt & Eingeschenkt:  „Ganz wild auf Wild vom Grill“ …

 

 

JANUAR 2016

mein-ei.nrw – wir waren dabei!      

Gemeinsam mit anderen Mitgliedsbetrieben unserer leistungsstarken Initiative engagierter Legehennenhalter und Eier-Vermarkter, Futtermittelproduzenten und Geflügelzüchtern haben wir uns im Januar 2016 aussagekräftig auf der Grünen Woche in Berlin präsentiert.

Bildschirmfoto 2016-02-02 um 21.23.25

 

 

 

Alle Jahre wieder …
Dezember 2015

Lange Schlangen geduldiger Kunden bildeten sich kurz vor dem Fest nicht nur vor Kempe’s Wochenmarktständen sondern auch im Hofladen. Kunden warteten bei bester Laune, bis auch sie den vorab bestellten Festtagsbraten abholen konnten.

 

SSV Bergisch Born mit neuen Trikots …
September 2015

Eine ganze Fußballmannschaft wurde jetzt mit Hilfe des Geflügelhof Kempe neu eingekleidet. Für alle Kinder der 2005er Mannschaft des SSV Bergisch Born kaufte Hans Hermann Kempe leuchtend orange Trikots, diese wurden mit dem Logo des Sponsors „Bauernhof Kempe“ bedruckt. Feldspieler und Torhüter tragen diese Trikots nun auf allen anstehenden Turnieren.

Mannschaft und Trainer dankten Hans Hermann Kempe für die Unterstützung und überreichten ein Mannschaftsbild mit Widmung. „Das wird ab sofort im Hofladen hängen!“ versprach Hermann Kempe der Mannschaft.

Lebensmittelkontrolleure haben nichts zu beanstanden …
RGA, 24. Juli 2015

Frisch vom Bauernhof Kempe: Hühner-, Gänse- und Wachteleier
RS im Blickpunkt, März 2015

Für Wild ist jetzt Hochsaison auf den Wochenmärkten
RGA 13. Dezember 2014

„Engelbert“ 1_2014, Dezember 2014

ganz_perfekt

Vielfältig und regional vermarkten – dlz agrarmagazin September 2014_Martina Hungerkamp

KEMPE_dlz_09_2014-1

Frische aus erster Hand – 24.07.2014

Kempe’s Löwe – Wildes vom Bauernhof

„Frische vom Bauernhof Kempe“ dieses Qualitätsversprechen kennen die Remscheider seit Jahrzehnten.

Das 190jährige Bestehen des bergischen Traditionsbetriebs in Remscheid-Buchholzen war Anlass genug, bei der Aktion „Remscheider Löwen“ dabei zu sein und mit dem Löwen als imposantem Symbol bergischer Stärke im Jubiläumsjahr 2014 noch einmal einen tollen Akzent zu setzen. Bereits in der siebten Generation führen Kempes ihr Erfolgsunternehmen in Remscheid Buchholzen. Neben Gabriele und Hans Hermann Kempe sind auch deren Söhne für den Familienbetrieb tätig. Kempe’s Löwe steht als Bergisches Wappentier somit nicht nur für Stärke, sondern vor allem auch für Tradition und regionale Produkte.

Dass „wilde“ Tiere ihre ganze Leidenschaft sind, beweisen Kempes täglich auf dem Hof. Neben 25.000 Hühnern, die in Bodenhaltung pro Tag rund 20.000 Eier legen, lebt eine Damwildherde mit rund 100 Tieren (40 Schmal- und 60 Muttertiere) im eigenen Gehege und Ziegen äsen im Vorgarten. Dass nun ein „Kempe-Löwe“ hinzukommt, findet das gesamte Kempe-Team großartig, fühlt man sich doch mit der Region und der Tradition im Bergischen Land tief verwurzelt.

Gestaltet wurde Kempe’s Löwe vom Remscheider Graffiti Künstler Rene Schneider von unicat-colors. Bei der Motivwahl war sich die Familie Kempe mit dem Künstler sehr schnell einig, sollte doch eine Verbindung zum Kerngeschäft des Buchholzer Betriebes her- und dargestellt werden. Künftig werden Korpus des eindrucksvollen Kunststoffriesen großflächig stilisierte Eier und Hühner zieren, die künstlerisch und effektvoll den Großteil der Oberfläche bedecken. Echte Spannung entsteht durch die Gegensätze von Motiv und Gestalt des Gesamtobjektes.

Nach der großen Löwenparade wird das schmucke Tier auf dem Hofgelände vor Kempe’s Hofladen seinen finalen Bestimmungsort finden und dort künftig als Symbolfigur für Kempes Stärke in Sachen Frische und Qualität bei Eiern und ausgewählten Wild- und Geflügelspezialitäten in Remscheid werben. Das Gesamtsortiment umfasst Eier, Kempe’s Premiumfleisch aus eigenem Damwild-Gehege, verschiedene Wildfleischsorten aus bergischen Revieren, Geflügelfleisch-, Wurst- und Grillspezialitäten, Nudel- und Brotsorten, Weine aus biologischem Anbau und Bierspezialitäten der Region sowie Säfte, Liköre und natürlich Eierlikör. Alle Waren werden auf den Remscheider Wochenmärkten und im Hofladen verkauft. Darüber hinaus erhält man in Kempe’s Hofladen zusätzlich auch kleine Präsente, Dekorationsideen und -artikel, sowie auf Wunsch auch liebevoll zusammengestellte Präsentkörbe.

Presseartikel LZ Rheinland,  JULI 2014

Thema: „Land & Leute“, Rheinischer Landwirtschafts-Verlag GmbH

RGA-Artikel 28.05.2014

Im Klassenverband erkundete die Klasse 3a der Grundschule Hackenberg den Lenneper Wochenmarkt und besuchten auch  Kempe’s Wochenmarktwagen …Wochenmarkt

Hoftag2RGA-Artikel 03.04.2014

Bauernhof Kempe feiert mit einem Aktionstag. Vor 25 Jahren übernahm Hans Hermann Kempe den Bauernhof Kempe von seinem Vater…

HoftagRGA-Artikel 07.04.2014

Bauer Kempe feiert Hoftag. 190 Jahre besteht der Bauernhof Kempe in diesem Jahr…

190 Jahre KempeRGA-Artikel 22.04.2014

Bauernhof-Tradition währt schon 190 Jahre. Der Bauernhof Kempe wird in der siebten Generation geführt…